Rückgaberecht & Sendungsverfolgung - kostenloser Versand ab 50 €

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

§ 1 Verwender
Als Verwender dieser AGB gilt:

Tildi
Sofie Morber
Thalkirchner Straße 186
81371 München 

§ 2 Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Käufer gelten für alle Rechtsgeschäfte zwischen dem Verwender und einem Verbraucher (gemäß § 13 BGB einer „natürlichen Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können“). 

Diese Bedingungen werden ergänzt durch die AGB für Verkäufer.

§ 3 Vertragsschluss und Speicherung des Vertragstextes
Die Bestimmungen dieser AGB gelten für Bestellungen, welche Verbraucher über die Website www.tildi.shop des Onlineshops Tildi abschließen.

Der Vertrag kommt mit dem Verwender (siehe § 1) zustande. 

Das Mindestalter für den An- und Verkauf von Waren liegt bei 18 Jahren. Durch die Aufgabe ihrer Bestellung versichert der Verbraucher, volljährig zu sein.

Die Vorstellung und Beschreibung der Waren auf der Internetseite des Onlineshops www.tildi.shop stellt kein bindendes Vertragsangebot dar.

Mit der Bestellung einer Ware durch einen Klick auf den Button „kostenpflichtig bestellen“ am Ende des Bestellvorgangs gibt ein Verbraucher ein verbindliches Angebot auf einen Kaufvertragsabschluss ab. Erst mit dem Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail durch den Verwender oder durch die Lieferung der bestellten Artikel kommt der Vertragsschluss zustande.

Der Vertragstext wird bei Bestellungen gespeichert. Verbraucher erhalten eine E-Mail mit den Bestelldaten und den geltenden AGB. Nach Vertragsschluss sind die Bestelldaten nicht mehr online einsehbar.

Es gilt ein Mindestbestellwert von € 10,00 nach Abzug evtl. Rabatte und exkl. Versandkosten.

§ 4 Zahlung
Versandkosten sind nicht im angezeigten Preis enthalten und können ggf. zusätzlich anfallen. Gemäß § 19 Abs. 1 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen. 

Verbrauchern stehen folgende Zahlungsoptionen zur Verfügung:

  • Vorkasse 
  • Kreditkarte
  • PayPal, PayPal Express
  • Apple Pay
  • Klarna Sofortkasse
  • Barzahlung bei Abholung

    § 5 Vertragssprache, Vertragstextspeicherung
    Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

    Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB in Textform zu. Der Vertragstext ist aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

    § 6 Registrierung im Online-Shop
    Die Registrierung im Online-Shop ist kostenlos. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich unbeschränkt geschäftsfähige Personen.

    Zur Zulassung nutzt der Verbraucher das elektronische Anmeldeformular auf der Website. Die für die Anmeldung erforderlichen Daten sind vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben. Der Verwender verpflichtet sich, das Passwort geheim zu halten und dieses Dritten in keinem Fall mitzuteilen.

    Mit der Registrierung wird die Geltung der AGB anerkannt. Abgesehen davon ist die Registrierung mit keinerlei Verpflichtungen verbunden. Es besteht keinerlei Kaufverpflichtung hinsichtlich der durch den Verwender angebotenen Waren.

    Der Verbraucher kann die Eintragung im Online-Shop jederzeit wieder unter „Mein Konto“ löschen. Der Verbraucher ist für Aktualisierungen verantwortlich, sofern sich persönliche Angaben ändern. Sämtliche Änderungen können online nach Anmeldung unter „Mein Konto“ vorgenommen werden.

    § 7 Hinweise zur Warenbeschreibung
    Der Verwender beschreibt und stellt die Farben der Waren so wahrheitsgetreu wie möglich dar. Aus technischen Gründen kann die Farbe der Kleidungsstücke, die am Bildschirm angezeigt wird dennoch abweichen, der Verwender kann nicht garantieren, dass die dargestellten Farben, den tatsächlichen Farben der Ware entsprechen oder alle Informationen über die Ware bekannt sind. Sollten Informationen unzutreffend oder unvollständig sein, wird der Verwender dies nach Kenntnisnahme unverzüglich berichtigen.

    Produkte und Preise im Online-Shop können sich geändert haben oder nicht mehr verfügbar sein.

    Eventuelle Werbemaßnahmen und Rabattaktionen sind bis zum angegebenen Datum und solange der Vorrat reicht gültig.

    § 8 Gutscheine
    Eventuelle, von dem Verwender ausgestellte Gutscheine im Rahmen von Werbemaßnahmen können per Eingabe des Gutscheincodes im Bestellprozess unter www.tildi.shop eingelöst werden. Gutscheine sind mit einer bei Ausstellung festgelegten, bestimmten Gültigkeitsdauer einmalig einlösbar. Gutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden, eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich. Gutscheine sind nicht auf Dritte übertragbar. Es ist pro Bestellung nur ein Gutschein einlösbar. Zudem ist die Verwendung des Gutscheins an den Mindestbestellwert gebunden.

    Der Gutschein wird nicht erstattet, wenn Ware ganz oder teilweise retourniert wird. Der Verwender behält sich bei Retouren vor, den ursprünglichen Preis der Ware zu berechnen, falls aufgrund eines Widerrufs der Gesamtwert der Bestellung unter den Mindestbestellwert fällt.

      § 9 Lieferung, Lieferungsbeschränkungen
      Lieferungen sind grundsätzlich nur innerhalb Deutschlands möglich. Die Lieferung erfolgt – sofern die Beschreibung eines gewählten Produkts nicht explizit Abweichendes festlegt – innerhalb von 5 Werktagen.
      Diese Frist beginnt im Falle der Zahlung via Überweisung oder Paypal am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrages zu laufen. Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises bleibt die Ware Eigentum des Verwenders.

      Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen können noch Versandkosten anfallen. Nähere Bestimmungen zu ggf. anfallenden Versandkosten für Lieferungen innerhalb Deutschlands sind den Versandbedingungen zu entnehmen. Die Versandkosten können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Es geltende Versandkosten, die zum Zeitpunkt der Bestellung angezeigt werden.

      Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei Tildi, Sofie Morber, Thalkirchner Straße 186, 81371 München, Deutschland zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten: Nach Vereinbarung

      Wir liefern nicht an Packstationen und Postfächer. Sollte eine Bestellung durch den beauftragten Kurier nach mehreren Versuchen nicht zugestellt werden können, wird sie an den Verwender zurückgesandt. Der Verbraucher muss in diesem Fall die Versandkosten erneut bezahlen, wenn eine erneute Zusendung gewünscht wird.

      § 10 Gefahrenübergang
      Das Risiko einer zufälligen Verschlechterung oder einem zufälligen Verlust der Ware liegt bis zur Übergabe der Ware beim Verwender und geht mit der Übergabe auf den Verbraucher über.

      § 11 Eigentumsvorbehalt
      Bis zum vollständigen Empfang des Kaufpreises behält sich der Verwender das Eigentum an der Ware vor.

      § 12 Gewährleistung
      Die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen gelten.

      § 13 Haftung
      Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt

      • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
      • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung
      • bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder
      • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.
      Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss.
      Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

      § 14 Streitbeilegung
      Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

       

       

      AGB TILDI – Tildi